Barfußschuhe für den Winter – wasserdicht & resistent gegen Schnee

Barfußschuhe gibt es offiziell erst seit 2004. Seit jeher erfreuen sich die Schuhe mit dünner, flexibler Sohle und ohne Fußbett immer größerer Beliebtheit. Viele Barfußschuhträger schwärmen von dem natürlichen Laufgefühl, der Förderung des Ballengangs, des Gleichgewichts, der Fußmuskulatur und der Sensomotorik, sowie dem gleichzeitigen Schutz vor Schmutz und Scherben. Was im Sommer gut funktioniert, scheint im Winter auf den ersten Blick Probleme aufzuwerfen:

Wer zieht sich schon im Winter freiwillig bei Schnee und Nässe luftige Schuhe mit dünner Sohle an? In diesem Artikel werden Sie erfahren, ob es eine gute Idee ist, Barfußschuhe in den kalten Jahreszeiten zu tragen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen die verschiedenen Modelle vor und testen, ob sie wirklich wintertauglich sind. Alle Informationen haben uns und vielen Anderen dabei geholfen, die richtige Entscheidung beim Kauf von Barfußschuhen für den Winter zu treffen. Doch verlieren wir jetzt keine Zeit und wenden uns den Winter Barfußschuhen.

Für Eilige – Hier können Sie Ihre Winter-Barfußschuhe direkt shoppen 

Angebot
WHITIN Damen Canvas Barfussschuhe Sneaker Barfußschuhe Traillaufschuh Barfuss...
Obermaterial: Canvas-Material passt zu fast jedem Outfit.; Sohle: Abriebfeste Gummisohle mit optimalem Grip auf festen Untergründen
−17%
Angebot
WHITIN Damen Herren Barfußschuhe Barfussschuhe Traillaufschuhe Barfuß Barfuss...
Mit tierfreien Produkten und Verfahren hergestellt.; Verschluss: Verstellbarer Klettverschluss am Rist für sicheren Sitz.
−21%
Angebot
WHITIN Damen Knit Barfussschuhe Barfußschuhe Traillaufschuh Minimalschuhe...
Sohle: Abriebfeste Gummisohle mit optimalem Grip auf festen Untergründen; Verschluss: Erweiterte Breiten mit Schnürverschluss für eine individuelle Passform.
−15%

  Winter-Barfußschuhe – im Angebot

  Winter-Barfußschuhe bei Joe Nimble

 

Winter-Barfußschuhe für Damen

Barfuß ohne Schuhe im Schnee

Barfuß durch den Winter zu gehen ist keine gute Idee – um das Gefühl aber auch in der kalten Jahreszeit nicht missen zu müssen, gibt es extra Barfußschuhe für den Winter.

Barfußschuhe für Damen gibt es inzwischen in derartig vielen Varianten, dass von sportlich bis elegant alle Stile abgedeckt sind. Es gibt schicke Winterstiefel, Stiefeletten, Boots, Sneakers und Slipper. Man kann mit den richtigen Barfußschuhen problemlos ins Büro oder ins Restaurant gehen, so vielfältig ist die Palette.

Hinzu kommen die Vorteile spezieller Wintermodelle: es gibt wasserdichte Barfußschuhe und Winterschuhe für Damen, die gefüttert sind. Das sollte die Frage beantworten, ob man überhaupt Barfußschuhe im Herbst und Winter anziehen kann. Es gibt neben derartigen jahreszeitenspezifischen Modellen Schuhe aus veganen Materialien, welche aus Leder und spezielle Barfußschuhe für Sport- und Outdoor-Aktivitäten.

>> Kommen Sie hier zu unseren Test der besten Barfuß-Sneaker

Frauen haben einen geringeren Energieverbrauch und produzieren weniger Wärme. Deswegen leiden sie besonders im Herbst unf Winter mehr unter kalten Füßen als Männer. Warme Schuhe für Damen für kalte Tage sind deswegen sehr ratsam. Für den Winterschuhe Test haben wir wasserdichte Modelle ausgewählt. Da der Winter immer ein Risiko von Schneefall, Eis, Schneeregen oder kalten Regenschauern birgt, sind wasserdichte Schuhe die Grundvoraussetzung. In Betracht kommen also nur wasserfeste Winterstiefel oder wasserfeste Schuhe für Damen.

Modell “Winter” von Be Lenka 

Beispiel des Be Lenka Winter Barfußschuhs

Das Barfußschuh Modell “Winter” von Be Lenka

Der Schuh “Winter” vom Barfußschuh Hersteller Be Lenka ist aus Leder hergestellt und hat eine 4 mm dicke, flexible Kautschuk-Sohle. Das Obermaterial besteht aus Leder, das Innenfutter aus Merino Wolle. Es handelt sich um wasserabweisende Winterschuhe, die in Europa per Hand hergestellt wurden. Den Schuh gibt es in den Farben chocolate, schwarz, cognak, wine und marine.

  Der Be Lenka Winter – direkt beim Hersteller

 

Modell “Yepa 2” von Sole Runner

Der Winterschuh Yepa 2 von Sole Runner vertritt wasserdichte Winterstiefel für Damen im Test für die kalte Jahreszeit. Das Oberleder besteht aus wasserabweisenden Fettleder, das Innenfutter aus warmen Fleecefutter. Die Gummisohle aus Kautschuk garantiert einen sicheren Halt.

Sole Runner Damen Yepa 2 Hohe Stiefel, Rot (Bordo 50), 38 EU
  • Der Yepa 2 ergänzt die Stiefelreihe von Sole Runner. Die ca. 6mm Laufsohle ermöglicht auch Barfußschuh-Neulingen einen einfachen Einstieg in die Welt der Barfußschuhe. Super Optik, Optimale, breite Passform!

 

>> Informationen für die richtige Pflege von Fettleder Schuhen finden Sie hier

Modell “Kosmo” von Leguano

Beispiel des Leguano Kosmo Winter Barsußschuhs

Der Leguano Kosmo Winter Barfußschuh

Der Winter Barfußschuh Kosmo von Leguano wurde neben dem Modell Chester extra als Leguano Aktiv Modell für den Winter entwickelt. Der Unisex Schuh im Casual-Look mit fünffacher Schnürung eignet sich für Winterwanderungen genauso wie für den Alltag im Büro. Der Barfußschuh verfügt über eine LIFOLIT(R) Sohle, die guten Halt bei Eis und Glätte gewährleistet. Er ist wasserabweisend, jedoch nicht wasserdicht.

   Leguano Kosmo – im Angebot

 

Winter-Barfußschuhe für Herren 

Wie bei den Damen sind auch bei den Herren wasserfeste Winterschuhe oder wasserabweisende Winterschuhe die Grundvoraussetzung. Die Unisex Schuhe, die bereits im Test für wasserdichte Winterschuhe für Damen überzeugt haben, können diese wasserdichten Barfußschuhe für Herren ebenso empfohlen werden. Dazu gehören die Barfußschuhe Be Lenka Winter und Leguano Kosmo.

Modell “Trek Ascent Insulated” von Vibram FiveFingers

Der Trek Ascent Insulated von Vibram FiveFingers wurde speziell für die kalten Tage entwickelt und soll sportliche Winterschuhe für Herren im Test vertreten. Das Obermaterial besteht aus dem Polyamid-Gewebe Cordura, das Innenfutter aus Wolle. Die 4 mm Sohle aus Polyurethane und Wolle wärmt zusätzlich. Der Schuh verfügt außerdem über eine wasserabweisende Gummierung.

Vibram FiveFingers 15M5301 TREK Ascent Insulated, Outdoor Fitnessschuhe Herren,...Für mehr Infos zu Vibram Trek Ascent Insulated einfach auf das Bild klicken.

 

Modell “Quintic” von ZAQQ

Beispiel von ZAQQ Quintic Barfußschuhe für den Winter

Die Quintic Barfußschuhe für den Winter von ZAQQ

Der Winter Barfußstiefel Quintic von ZAQQ liegt aktuell voll im Trend. Der Stiefel ist aktuell für den Herbst und Winter bei Herren sehr beliebt. Die ZAQQ Quintic kommen mit einer dünnen, flexiblen und für die Füße warmhaltenden Sohle daher. Den Schuh gibt es in Schwarz und auch in unterschiedlichen Brauntönen.

Der Quintic von ZAQQ ist mit einem Glattleder innen ausgestattet. Das genügt in der Regel, um die Füße vor der kalten Jahreszeit zu schützen. In den meisten Gegenden reicht der Quintic dank Klimaerwärmung traurigerweise auch für den Winter heutzutage eigentlich aus. Optisch sieht er etwas wilder aus und passt eher zum Freizeit-Look.

ZAQQ Quintic – im Angebot

 

Winter-Barfußschuhe für Kinder

Auch für Kinder gibt es verschiedene Modelle an Barfußschuhen für die kalte Jahreszeit. So wird es auch den Kleinsten ermöglicht, durch den Ballengang den Gleichgewichtssinn und die Muskulatur an den Füßen zu trainieren und sogar Fehlstellungen vorzubeugen. Im Winter ist bei Kinder-Barfußschuhen besonders darauf zu achten, dass die Füße schön warm bleiben und die Sohle guten Halt in den kalten Tagen bietet.

Die Kinder Barfußschuhe überzeugen mit den gleichen Qualitäten wie die der Erwachsenen. Die meisten Hersteller von Barfußschuhen legen hier bei ihren Kinder Modellen genauso großen Wert auf hochwertige Materialien und Verarbeitung. Sodass unsere Kleinen auch im Winter einen natürlichen gesunden Gang ausüben können, ohne sich sorgen über Nässe und Kälte in der kalten Jahreszeit zu machen.

Himalaya von Filii

Beispiel von Kinder Barfußschuhe für den Winter - Filii Himalaya

Die Kinder Barfußschuhe Himalaya von Filii

Das Modell Himalaya von Filii ist ein Barfußschuh, der hochgeschnitten ist und einen doppelten Klettverschluss hat. Das Obermaterial aus Bio-Nappaleder ist wasser- und schmutzabweisend, das Innenfutter im Schuh besteht aus einem Wollgemisch mit einem Anteil von 30 % Schurwolle. Die TEX-Membran hält Wasser und auch Schnee von den Kinderfüßen fern. Außerdem befindet sich im Innenschuh eine Isoliereinlage, die zusätzlich die Füße vor der Kälte schützt.

Die Sohle aus Kautschuk ist besonders abriebfest und für Allergiker geeignet. Darüber hinaus sind die Schuhe frei von gefährlichen Stoffen. Die Filii-Barefoot Sohle ist flexibel und biegsam und der Schuh verfügt selbstverständlich über keinen Fersenabsatz und kein Fußbett.

Weitere empfehlenswerte Hersteller für Winter Barfußschuhe

Be Lenka

Be Lenka ist ein slowakisches Familienunternehmen für Barfußschuhe, Babytragen und Tragetücher einer ehemaligen paralympischen Weltmeisterin im Weitsprung. Die Barfußschuh Marke hat einige  Barfußschuhe für den Winter im Portfolio. Wenn es um das Design der Winter Schuhe geht, haltet es Be Lenka mit deren Barfußschuhen hier unserer Meinung nach sehr auf klassische Herbstfarben und Schnitte. Bei den Sneakern und sportlicheren Barfußschuhen waren die Designer schon mehr experimentierfreudig.

Die meisten Schuhe sind Unisex und Be Lenka bietet halbhohe Boots sowie Winterschuhe als Stiefel in den Farben Ockerbraun, Schwarz und Bordouxrot an und die Schuhe werden in Tschechien per Hand gefertigt.

Trotz der guten Qualität der Schuhe sind Be Lenka Barfußschuhe preislich unterhalb der führenden Marken. Bei Be Lenka Tests war die Qualität stets völlig in Ordnung. Und auch der Tragekomfort ist sehr hoch. Das Obermaterial ist hochwertig und nachhaltig. Die Zehenbox ist weit, sodass die Zehen richtig viel Platz im Schuh haben und sich frei bewegen können.

Be Lenka Winterschuhe – Für Damen, Herren und Kinder

 

Sole Runner

2006 eröffnete Thorsten Ludwig den Online-Shop für Barfußschuhe und gründete 2010 die Marke Sole Runner. Sole Runner-Barfußschuhe gehören zu den leichtesten und flexibelsten Barfußschuhen auf dem Markt.

Sole Runner Winter-Barfußschuhe zeichnen sich durch eine minimalistische Sohle und einen in der Regel weiten Schnitt im Vorfußbereich aus, was den Zehen viel Bewegungsfreiheit gibt. Sole Runner stellt seine Barfußschuhe zum größten Teil vegan her und sind in der Regel unisex gehalten, sodass sich fast alle Modelle sowohl für Damen als auch für Männer eignen. Kunden sind mit den Winter Barfußschuhen von Sole Runner allgemein sehr zufrieden.

Die Sohle ist dünn und flexibel, dennoch sehr bequem. Eine Besonderheit von Sole Runner Barfußschuhe ist, dass die Schuhe in verschiedenen Weiten bezogen werden können. Und zwar in normal, weit und extra weit. In den Schuhen in “extra weit” haben Sie schon sehr viel Platz im Vorfußbereich was einige Einsteiger für den Anfang nicht mögen wegen des ungewohnten Tragegefühls. Das Innen- sowie Obermaterial besteht aus hoher Qualität.

Das Tragegefühl ist nichtdestotrotz sehr gut und man läuft tatsächlich fast wie barfuß. Das Design ist allerdings gewöhnungsbedürftig und trifft nicht jeden Geschmack.

Sole Runner Schuhe – im Angebot

 

Vibram FiveFingers

VibramFiveFingers hat sich auf sogenannte Barfuß Zehenschuhe spezialisiert, das heißt, dass jeder Zeh seinen eigenen Platz im Schuh hat. Die italienische Firma Vibram ist ursprünglich wegen seiner Gummisohlen bekannt geworden, die auch heute noch in Sport-, Wander-, Berg- und Winterschuhen verschiedenster Barfußschuh Marken verwendet werden.

Der Vorteil der Zehentechnologie ist, dass die Zehen sich viel freier und individueller bewegen können als in üblichen Schuhen. Hierdurch wird ein echtes Barfußgefühl möglich. Seit geraumer Zeit hat Vibram nun auch für den Winter und Herbst Barfußschuhe auf den Markt gebracht. Sodass sich alle, die trotz nassen und kalten Tagen draußen mit Zehenschuhen unterwegs sein wollen, Vibram hier nun auch die Möglichkeit bietet. Die Five Fingers halten den Fuß warm und es gibt die Modelle für Damen und Herren.

Das Obermaterial der Vibram FiveFingers Barfußschuhe besteht aus hoher Qualität. Die Zehenschuhe ermöglichen ein natürliches, barfuß-ähnliches Laufgefühl. Allerdings kommen nicht alle damit zu recht, jeden einzelnen Zeh beim Anziehen in eine eigene Box zu stecken. Vibram FiveFingers Schuhe gibt es schon ab ca. 75 Eur zu haben.

Vibram FiveFingers Unisex-Erwachsene Mid-Boot Classic Shearling Klassische...
  • Wir sind gespannt, wie der Vibram Furoshiki bei Euch ankommt. Wir sind überzeugt von dem einzigartigen Konzept. Wir haben für uns festgestellt, dass die Schuhe etwas kleiner ausfallen. Also eher eine Nr. größer wählen.

 

Vivobarefoot

Das Londoner Ecofashion-Unternehmen Terra Plana gehörte 2004 zu den Pionieren der Barfußschuh-Technologie, als sie Vivobarefoot gründeten. Aufgrund der großen Auswahl an Barfußschuhen ist Vivobarefoot ein sehr beliebter Hersteller. Der britische Hersteller bietet ein ordentliches Sortiment an Winter Barfußschuhen, die nicht nur warmhalten, sondern sich auch im Herbst und Winter als absolut alltagstauglich erweisen.

Hierfür können wir zum Beispiel den Vivobarefoot Tracker empfehlen. Barfußschuhe von Vivobarefoot werden aus verschiedensten recycelten Materialien gefertigt und wurden sogar von der Nachhaltigkeits-Website Treehugger gelobt. Es gibt die Schuhe für Damen und Herren sowie Kinder.

VIVOBAREFOOT Tracker II Firm Ground Men 42Für mehr Infos zum Vivobarefoot Tracker II einfach auf das Bild klicken.

 

Leguano

Leguano und deren Barfußschuhe wurde im Jahr 2009 von dem Freiburger Arzt und Biokinematiker Walter Packi und dem Langstreckenläufer und Journalisten Helmuth Ohlhoff gegründet und entwickelt. Hinter der Firmenphilosophie von Leguano steckt der Gedanke, durch natürliche Bewegungsabläufe, welche durch zivilisatorische Gepflogenheiten inzwischen beeinträchtigt sind, gesundheitliche Schäden und entsprechende Operationen zu vermeiden.

Die Marke Leguano gehört in Deutschland zu den beliebstesten Herstellern wenn es um Barfußschuhe geht. Es wird eine große Produktpalette angeboten, sodass es auch eine große Auswahl an warmen Barfußschuhen für den Herbst und Winter gibt.

Hinsichtlich des Designs sind die Schuhe tatsächlich einzigartig. Leguano hat sich aus unserer Sicht von Anfang an gegen den Design-Mainstream gewandt und mit einem innovativen Ansatz die Herzen vieler Kunden gewonnen. Anfangs wirkten die Leguano Modelle optisch etwas holprig. Mittlerweile können sich die Barfußschuhe aber überall sehen lassen.

Die Sohle von Leguano ist unglaublich flexibel und gibt den Füßen in puncto Barfußgefühl sehr viel Komfort und Bewegungsfreiheit. Die Sohle ist zudem recht dünn, sodass auch eine gute Sensibilität gewährleistet wird. Auch die Winterschuhe, die meisten davon sind Stiefel, bieten den Füßen trotz der wetterfesten Bauweise viel Bewegungsspielraum.

In Sachen Material & Verarbeitung setzt Leguano auf höchste Qualität. Jeder einzelne Schuh wird in Handarbeit hergestellt und alle Materialien stammen aus Deutschland. Leguano Barfußschuhe sind Made in Germany pur.

Leguano Winterschuhe – versandkostenfrei

 

ZAQQ

Die deutsche Firma ZAQQ hat sich auf gehobene Barfußschuhe für Business und Alltag spezialisiert und bietet eine große Auswahl an Barfußschuhen für den Winter, was die Marke allgemein sehr beliebt macht. ZAQQ setzt auf eine Sohle mit Nullabsatz zur Entlastung der Wirbelsäule und das Design ist eher edel und hochwertig gehalten, was sich auch in den Preisen wiederspiegelt. Die Barfußschuhe sind leicht gedämpft und somit für barfuß Einsteiger gut geeignet.

In Sachen Winter-Barfußschuhe, hat ZAQQ zurzeit wohl die größte Auswahl. Das Sortiment reicht von gefütterten Schnürschuhen und Boots bis zu Winterstiefeln. Die Füße bleiben in diesen Modellen definitiv trocken und warm. Für das Büro und für besondere Anlässe finden sich viele schicke und edle Winter-Barfußschuhe.

ZAQQ-Schuhe werden in Handarbeit hergestellt. Nach eigenen Angaben achtet ZAQQ sehr auf nachhaltige und gesundheitsbewusste Produktionsbedingungen, was auch den hohen Preis für ZAQQ-Winterschuhe erklärt, die neu ab 140 bis 250 EUR zu haben sind. Im Test hat vor allem der Winter Barfußschuh ZAQQ Quintic überzeugt.

ZAQQ Winterschuhe – im Angebot

 

Senmotic

Beispiel der Senmotic Blizzard Winter Barfußschuhen

Die Senmotic Blizzard Winter Barfußschuhe

Senmotic ist wie ZAQQ ein deutscher Hersteller für Barfußschuhe. Die Schuhe werden in einer Manufaktur in der Nähe von Leipzig auf Bestellung per Hand gefertigt. Für das Obermaterial wird hochwertiges Leder verwendet. Im inneren sind die Senmotic Winter Barfußschuhe mit Lammfell ausgestattet, sodass die Füße vor nässe und kalte geschützt sind. Alle Materialien stammen aus Deutschland. Die Schuhsohle aus TPU ist recyclebar und hautverträglich. Für den Herbst und Winter sind vor allem der Senmotic Storm und der Senmotic Blizzard zu empfehlen.

Merrell Barefoot

Merrell ist ein erfolgreicher amerikanischer Hersteller von Sport- und Outdoorartikeln, der unter dem Namen Merrell Barefoot Barfußschuhe, insbesondere Barfuß-Trailrunningschuhe vertreibt. Es gibt aber dennoch viele Arten von Barfußschuhe für die Freizeit.

Nachdem vor einigen Jahren das Thema Natural Running immer aktueller wurde, hat auch der amerikanische Sportartikel- und Outdoorhersteller Merrell eine eigene Barfußschuh-Kollektion sowie passende Barfußschuhe für den Winter auf den Markt gebracht. Die Schuhe von Merrell sind bekannt sehr leicht zu sein. Die Sohle bietet guten halt und ist dünn und flexibel und verhindert trotzdem kalte Füße.

Angebot
Merrell Herren Thermo Fractal MID WP Walking Shoe, Black, 42 EU
  • MERRELL Thermobecher schwarz für Damen, Größe 42

Kann man mit den Sommer-Barfußschuhen durch den Winter kommen?

Zunächst sollte man sich vom folgenden Bild verabschieden: bewegungslose nackte Füße im Schnee zu haben. Man trägt schließlich Schuhe an den Füßen. Fangen wir an uns zu bewegen, dann arbeitet die Muskulatur. Das Auftreten auf unebenem Untergrund wirkt wie eine Fußreflexzonenmassage und regt zusätzlich die Durchblutung an.

Eine regelmäßige Bewegung der Füße beugt im Winter dauerhaft gegen kalte Füße vor. Barfußschuhe für den Winter bieten aber bestimmte Vorteile, sodass sie in der kalten Jahreszeit den Sommer-Barfußschuhen eindeutig vorzuziehen sind.

Was ist der Unterschied zwischen Barfußschuhen für den Sommer und für den Winter?

Spezielle Barfußschuhe für den Winter sind gefüttert und verfügen meistens über eine Einlegesohle. So wird der Fuß warm gehalten, die spezielle Beschaffenheit des Barfußschuhs gewährleistet aber dennoch maximale Bewegungsfreiheit der Füße. Wasserabweisende oder wasserdichte Eigenschaften sind bei Schnee und Regen im Winter ein zusätzlicher Vorteil.

Des Weiteren halten Thermo Einlegesohlen die Füße an kalten Tagen warm und wasserdichte Socken bieten zusätzlichen Schutz, sofern man sich für ein nicht wasserdichten oder wasserabweisenden Schuh entschieden hat.

Checkliste: Das Wichtigste in Kürze

  • Barfußschuhe im Winter sollten wasserabweisend oder wasserdicht sein, um Schnee und Regen vom Fuß fernzuhalten
  • Es gibt viele Winter Barfußschuhe als Unisex-Modelle
  • Gefütterte Barfußschuhe halten die Füße warm und trocken
  • Hat man keine gefütterten und wasserdichten Schuhe, kann man sich mit Thermo-Sohlen oder wasserdichten Socken behelfen die Füße trocken zu halten
  • Barfußschuhe für den Winter sind je nach Modell rein äußerlich kaum noch von regulären Winterschuhen oder Winterstiefeln zu unterscheiden

Fazit zu Winter Barfußschuhen

Seit dem ersten Barfußschuh 2004 hat sich in dieser Branche einiges getan. Die Schuhe sind nicht nur praktischer geworden, sondern besetzen inzwischen dieselben Nischen wie alle anderen Arten des herkömmlichen Schuhwerks. Ob gefütterte Winterschuhe für Damen oder wasserabweisende Winterschuhe für Herren, selbst optisch kann man die Schuhe kaum mehr auseinanderhalten. Das macht es sowohl möglich, gleichzeitig optimale Bewegungsfreiheit zu genießen und mithilfe des Ballengangs Füße und Balance zu trainieren, als auch immer passend angezogen zu sein.

Es gibt inzwischen viele verschiedene Unternehmen für Barfußschuhe, die nahezu jeden bevorzugten Kleidungsstil bedienen können. Gerade im Winter benötigen unsere Füße durch unser Schuhwerk Schutz vor Kälte und Nässe. Viele auf den Winter spezialisierte Barfußschuh-Modelle für Damen, Herren, als Unisex-Variante oder für Kinder sind sowohl gefüttert, als auch wasserdicht und bieten zugleich trotzdem die gewünschten Eigenschaften, die man von Barfußschuhen erwartet.

>> Diese Winter Barfußschuhe sind bei den Kunden derzeit am Beliebtesten:

 

Folgt uns auch auf Facebook oder per Newsletter!

Letzte Aktualisierung am 2.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*