Salomon Speedcross 3 Test & Erfahrungen | Kauf-Ratgeber

Im folgenden Artikel werden wichtige Informationen über den neuen Traillrunningschuh von Salomon – Speedcross 3 präsentiert. Wenn Du Trailrunning professionell trainierst oder auf der Suche nach entsprechenden Outdoor-Schuhen für unbefestigte Strecken bist – dann ist dieser Beitrag genau das richtige für dich!  Er hat nicht nur uns, sondern auch unseren anderen Lesern bei der Kaufentscheidung enorm geholfen.

Das Wichtigste vorab: Hier gibt´s den Salomon Speedcross 3 im Angebot

   Salomon Speedcross 3 für Herren

  Salomon Speedcross 3 für Damen

Salomon Speedcross 3 – ein Freizeitschuh für jeden?

Salomon Herren Speedcross 4 Traillaufschuhe, Schwarz (Black/Black/BLACK...Der Speedcross 3 in der GTX-Variante. Für weitere Infos einfach auf das Bild klicken.

Für einen traditionellen Kirchenbesuch am Sonntagmorgen wäre der neue Salomon Speedcross womöglich nicht besonders empfehlenswert. Unbefestigte Strecken und Trailing – hier ist der Salomon Speedcross 3 eher zuhause. Bei diesem Salomon Modell handelt es sich um einen Laufschuh, der durch seine Vielseitigkeit einerseits und einen modernen Look andererseits, jeden Sportsfreund überall zum Laufen anregen wird. Ob Sonntagsläufer, die auf dem benachbarten Laufweg sprinten oder extreme Trailrunning- Enthusiasten in den Bergen – Salomon Speedcross 3 macht das Laufen zu jeder Jahreszeit zum Ereignis – unabhängig von den Wetterkonditionen und zu einem fairen Preis. Dieses Produkt bekommt bei den renommiertesten Bewertungen die Höchstnote.

>> Schnäppchen-Alarm: Folgende Salomon Speedcross Modelle sind gerade im Angebot:

Salomon Speedcross 3  – eine erfolgreiche Trailrunnig-Tradition

Die Firma Salomon, im Jahre 1947 gegründet, spezialisierte sich zunächst nur auf Skiausrüstung. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Unternehmen neben anderen Marken zu einem renommierten und globalen Trailsport-Hersteller. Die im Jahre 2006 präsentierten Schuhe der Linie Salomon Speedcross machte die Firma weltweit bekannt. Seit 15 Jahren sind diese Produkte eine Visitenkarte des Herstellers und ein Top-Artikel mitten unter den Trailrunnings-Marken, wie viele zufriedene Kunden und professionelle Testberichte bestätigen, wie auch der Test des Salomon Speecross 3 bei neu-e.de eindrucksvoll beweist. Salomon Speedcross 3 ist das Ergebnis einer jahrelangen Fortentwicklung des Hauptprodukts – optimiert für jede Laufherausforderung und in verschiedenen Shops, wie auch online zu bekommen.

Traditioneller Grip trifft modernen Look

Schauen wir uns also detaillierter die einzelnen Informationen zum Salomon Speedcross an. Mit einem Gewicht zwischen 260g und 340g (pro Schuh) gehört dieser zu einer der leichtesten Fußbekleidungen in der Laufsportkategorie. Mit Textil und Synthetik verarbeitet, haben die Hersteller nicht vergessen dem Schuh ein modernes Look-Tuning zu verleihen. Hier trifft sich die traditionelle, kräftige Form mit einer erfrischenden Modeerscheinung – der Schuh ist nicht nur praktisch – er sieht auch toll aus und ist sehr bequem.

Salomon Speedcross 3 Cs Damen Sneaker
  • Robuster Trail-Racer mit atmungsaktivem Mesh-Obermaterial und Climashield-Futter.

Ein Schuh mit Charakter

Die bei der Schuhbearbeitung verwendete Technologie von Salomon wird allen Sportanforderungen gerecht. Der legendäre aggressive Grip des Produkts gewährt eine sichere Trittfestigkeit auf verschiedenen Böden. Ob weiches, hartes, grobes oder trockenes Gelände – diese Schuhe werden unterschiedlichen Gelände- und Witterungsbedingungen mit diesem Grip gerecht.

Ein sehr wichtiger Faktor für die zukünftigen Kunden ist aber auch der Komfort der Schuhe während des Laufens. Hier sei die Verbindung aus SensiFit™ und Quicklace™ zu nennen, wenn die Schuhe zum Einsatz kommen. Die Schuhstruktur von Salomon „klebt“ förmlich am Fuß. Der Verbund der Zwischensohle mit dem Schnürsystem ist die Grundlage der individuellen Passform. Auch nach hunderten von durchgelaufenen Kilometern wird nichts drücken oder zwängen.

Das Quicklace™-System bezieht sich auf kräftige und gleichzeitig geringfügige Schnürsenkel, die dem Kunden ein An- und Ausziehen schnell möglich machen. Eine praktische Schnürsenkeltasche versteckt diese sehr dezent und macht die Modelle zum perfekten Trailschuh.

>> TOP 3 Bestseller – Diese Salomon Speedcross Modelle wählen Kunden am häufigsten:

Bei Salomon hat Fußschutz Vorrang

Auf den ersten Blick erkennt man die im Schuh eingebauten Schutzsysteme nicht. Diese werden erst nach längeren Laufstrecken zum absoluten Vorteil gegenüber anderen Schuhen. Der aus einer Mischung von unterschiedlichen Materialien erstellte Schlammschutzrand von Salomon macht den Schuh ein bisschen breit, ist aber vor allem bei extremer Nutzung unabdingbar – er schützt das Schuh Obermaterial, wie auch den Läufer vor Schmutz und Dreck. Die Zehenschutzkappe vorne sieht vielleicht nicht besonders attraktiv aus, sei aber bei Trailschuhen dieser Art unabdingbar. Es ist eine praktische Abschirmung für die, vor allem beim Lauf, überforderten Zehen.

Der Zehenbereich ist somit sicher und praktisch geschützt. Auch die Dämpfung des Schuhs sucht ihresgleichen. Das Innenfutter wird sowohl beim ersten Lauf, wie auch nach vielen Kilometern nicht zu weich und nicht zu hart sein. Die OrthoLite®-Innensohle der Schuhe ist das i-Tüpfelchen des gesamten Schuhwerks. Sie ist sehr gut gedämpft und durch die Luftdurchlässigkeit und Stabilität, die Grundlage für ein komfortables Gefühl während des Trainings.

Ein Schuhgesicht – viele Facetten, guter Preis

Die Salomon-Familie hat sich im Laufe der Jahre immer weiter vergrößert, entwickelt und viele Produkte auf den Markt und in die Shops gebracht. Die Vielseitigkeit der Salomon Speedcross 3 Serie bietet den Kunden einen komfortablen Sitz sowie den idealen Begleiter beim Laufen und Trainieren. Zu erwähnen sind hier neben dem Aushängeschild Salomon Speedcross 3  die Modelle Speedcross 3 CS, wie auch Speedcross 3 GTX. Sämtliche Modelle sind in verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Die Damenmodelle erkennt man durch das hinzugefügte „W“ (wie etwa Salomon Speedcross 3 W).  Durch die Vielseitige sowie die Qualität sind die Schuhe auch in zahlreichen Online Shops erhältlich und die Preise fair.

Hier erfahrt ihr alles über Wanderschuhe von Salomon.

Salomon Speedcross 3 – eine Produktübersicht

Analysiert man die Produkte detaillierter, dann werden feine Unterschiede sichtbar. Grundsätzlich sind die Schuhe für Damen viel leichter (ungefähr 50g pro Schuh) und durch die präsenten Farbtöne gleich erkennbar. Neben der Oberkonstruktion SensiFit™ sind die Modelle Speedcross 3, wie auch Speedcross 3 CS vom System EndoFit™ ergänzt, das eine perfekte Fußumhüllung möglich macht. Das Fußbett, wie auch der Sohlenaufbau hat in allen Varianten dieselbe Struktur. Contagrip M&S (Mud & Snow) von Salomon ähnelt einer Traktorreifenanlage –  er sieht sehr aggressiv und kräftig aus. Das Laufen im Winter, auf Schnee oder Schlamm wird mit dieser Sohle keine Schwierigkeiten bereiten, zumal noch ein Schlammschutz vorhanden sei.

Der Teufel steckt im Schuh-Detail

Die Besonderheiten liegen jedoch grundsätzlich im verwendeten Obermaterial der Schuhe. Alle Modelle sind atmungsaktiv und abriebfest. Wer aber ein professioneller Trailrunner ist, der das Schuhwerk richtig herausfordern will, sollte sich für den Speedcross 3 CS entscheiden. Hier verwendet man eine Climashield-Technologie mit einer wasserdichten Membran, die einen praktischen Schutz vor Nässe gewährleistet und nach der Benutzung sehr schnell trocknet. Die Bezeichnung beim Speedcross 3 GTX bezieht sich hingegen auf die dort angewendete GORE-TEX-Membran. Eine extrem dünne Membranschicht charakterisiert sich durch eine schnelle Schweißentweichung trotz Wasser- und Winddichtigkeit. Das GTX-Modell ist wegen der Robustheit der schwerste Schuh der Linie (310g Damen und 340 g Herren).

Salomon Speedcross 3  – Unser Fazit zum Trailrunningschuh

Für diejenigen, die noch Zweifel an den Möglichkeiten dieses Schuhwerks bei schwierigsten Laufbedingungen und Herausforderungen haben, könnte neben einem eigenen Test auch ein stichpunktartiger Überblick über alle Informationen hinweisend sein:

  • Trailrunningschuhe für einen professionellen Trailrunner, wie auch einen Hobby-Straßenläufer – was sehr viele Testberichte und Erfahrungsberichte bestätigen;
  • geeignet sowohl für Damen als auch für Herren (Unisex-Modelle sind auch vorhanden);
  • 11 Millimeter Sprengung, geformtes EVA-Fußbett mit Ortholite (individuelle Passform), Quicklace™ – Schnellschnürsystem mit einer Schnürsenkeltasche
  • sehr leicht (260g bis 340g) und atmungsaktives und wasserfestes Material mit einer griffigen Sohle;
  • auf unterschiedlichen Böden verwendbar (Acker, Wald, Kies usw.) und für unterschiedliche Tätigkeiten benutzbar (Bergwanderungen, Wettkämpfe (Paintball), Spaziergänge im Wald usw.);
  • vielseitige Angebote: Der Kunde kann für sich das beste Produkt aus den Speedcross 3-Modellen auswählen (CS, GTX in unterschiedlichen Farben);
  • ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich mit anderen Marken und gute Verfügbarkeit in den Shops

    Speedcross 3 für Herren im Angebot

  Salomon Speedcross 3 für Damen im Angebot

Sind Sie auf der Suche nach einem robusten und gleichzeitig schön aussehenden und leichten Marken-Schuhwerk für sportliche Aktivitäten im Freien, dann werden Sie mit Salomon Speedcross 3 sicher zufrieden sein. Für jegliche Jahreszeiten benutzbar und praktisch verwendbar, wird dieser Trailrunningschuh ein treuer Wegbegleiter auf extremsten Wegen für sehr viele Kilometer sein. Alternativ können Sie sich aber auch die anderen Salomon Produkte ansehen.

Letzte Aktualisierung am 24.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API