Das Wohl unserer Kinder liegt uns am Herzen. Es ist also selbstverständlich, dass wir uns um die Füße unserer Kleinen sorgen und möglichst gesunde Schuhe für unseren Nachwuchs bekommen möchten. Denn Kinderschuhe sind nicht immer direkt Kinderschuhe. Die Treter für die kleinen Füße unserer Lieblinge sind bei unzähligen Herstellern und Händlern erhältlich. Jeder einzelne von ihnen behauptet die besten Kinderschuhe herzustellen und die hervorragendste Qualität zu produzieren. Doch leider ist es nicht immer ganz einfach herauszufinden welche von diesen Marken denn nun wirklich die besten Schuhe für unsere Kinder herstellt. Da gute Schuhe mehrere wichtige Qualitäten aufweisen sollten, muss vor der Kaufentscheidung eine genaue Analyse getätigt werden. Da die meisten Kinderschuhe nicht gerade günstig sind, sollte man sich darüber im Klaren sein ob diese Schuhe wirklich die richtigen sind. Wir haben Ihnen die Arbeit abgenommen und für Sie die beliebtesten Hersteller der Kinderschuhe für Jungen und Mädchen im Test einzel unter die Lupe genommen. Auf diese Weise bekommen Sie einen umfassenden Einblick in die Vor- und Nachteile jedes Schuhs und können anschließend eine entspannte Kaufentscheidung für Ihre Kids treffen.

 

Welche Marken sind für Kinderschuhe zu empfehlen? 

Superfit

Die Marke Superfit produziert seit etwa 40 Jahren Kinderschuhe. Der Hersteller aus Österreich achtet insbesondere auf federleichte Sohlen, atmungsaktive Materialien und eine hochqualitative Verarbeitung. Superfit arbeitet bei dem Entwurf neuer Schuhe mit Kinderärzten zusammen und konzentriert sich stark auf den orthopädischen Aspekt der Schuhe. Die Preise bewegen sich im oberen Mittelfeld, was jedoch durch hervorragende Qualität wieder wettgemacht wird.

Hier nehmen wir Superfit Kinderschuhe genau unter die Lupe

 

Geox

Geox dürfte allen Eltern geläufig sein. Die Marke hat sich durch exzellente Werbung bereits seit vielen Jahren einen Namen gemacht und ist seitdem einer der Spitzenreiter wenn es um Kinderschuhe geht. Was die Schuhe des italienischen Unternehmens so besonders macht ist die Schuhsohle. Die Sohle der Schuhe reguliert das Mikroklima innerhalb der Schuhe, wodurch der Fuß auch bei Anstrengung trocken bleibt und die Feuchtigkeit kontrolliert wird. Betrachtet man den Preis der beliebten Schuhe, findet man den Hersteller im durchschnittlichen Mittelfeld.

  Hier erfahren Sie alles über Geox Kinderschuhe

 

Richter

Den bekannten österreichischen Hersteller gibt es bereits seit über einem Jahrhundert. Das Unternehmen, welches 1893 gegründet wurde, ist für seine hochqualitativen Materialien, eine perfekte Passform und eine genaue, detaillierte Verarbeitung bekannt. Was die Kinderschuhe von Richter so speziell macht ist eine besondere porenlose Membran für die Schuhe. Diese ist komplett wasserdicht und bietet Ihren Kindern die Chance auch bei Regen und Nässe problemlos herumzutoben. Preislich bewegen sich auch die Richter Kinderschuhe im Mittelfeld, wobei der Hersteller seine Produkte sogar noch etwas günstiger abgibt.

  Richter Kinderschuhe im Test

 

Bisgaard

Das dänische Unternehmen wurde von einem Ehepaar gegründet, welches zuvor einige Kinderschuhläden führte. Schon bald entstand der Traum eigene Kinderschuhe zu entwerfen. Seitdem ist Bisgaard sehr erfolgreich und vertreibt die Kinderschuhe in über 20 Ländern. Das Unternehmen achtet besonders auf Nachhaltigkeit, schadstofffreie Materialien und eine optimale Passform. Im Preisvergleich schneiden die Dänen etwas teurer ab als ihre Mitstreiter, wozu sie ihre Qualität allerdings berechtigt.

  Hier prüfen wir Bisgaard Kinderschuhe auf Herz & Nieren

 

Filii

Den deutschen Hersteller gibt es gerade einmal seit 2008. Dennoch hat sich Filii bereits einen Namen und gemacht und ist auf das Qualitätssiegel „Made in Germany“ besonders stolz. Das Unternehmen entwirft vorwiegend Barfußschuhe, was das Gleichgewicht der Kinder stärkt eine gesündere Körperhaltung mit sich bringt. Preislich bewegt sich Filii im oberen Bereich.

  Filii Kinderschuhe

 

Bama

Bama gibt es bereits seit über einem Jahrhundert. Die Kinderschuhe des Herstellers sind besonders durch ihre innovative Technik und ihre ausgezeichnete Qualität bekannt. Bama bietet ein umfassendes Sortiment, bei dem jeder fündig wird. Die Kinderschuhe bewegen sich in der unteren Preisklasse und sind trotz guter Qualität ein Schnäppchen.

  Jetzt alles zu Bama Kinderschuhen erfahren

 

Lurchi

Lurchi sind die Kinderschuhe des Herstellers Salamander. Bei der Produktion der Schuhe wird speziell auf eine gute Passform geachtet. Beliebt machte sich Lurchi vor allem durch elastische, weiche und atmungsaktive Materialien. Die Kinderschuhe sind recht günstig erhältlich und bieten dennoch hervorragende Qualität.

  Hier testen wir Lurchi Kinderschuhe für Sie

 

Däumling

Däumling produziert bereits seit über 70 Jahren Kinderschuhe. Besonders bekannt wurden die Schuhe durch die Einführung des WMS-Weitensystems, was es Eltern und Kindern erleichtert, passende Schuhe zu finden. Für Däumling Schuhe müssen begeistere Eltern einen ähnlichen Preis wie bei den meisten anderen Herstellern bezahlen. Die Kinderschuhe befinden sich preislich also im guten Mittelfeld.

  Hier werden Däumling Kinderschuhe getestet

 

Besonders wichtig: die Passform

Viele der bekanntesten Marken achten bei der Produktion und Herstellung ihrer Kinderschuhe ganz besonders auf ein optimale Passform und eine treffende Größentabelle. Ob Winterschuhe, Sommerschuhe, Halbschuhe, Lederschuhe, wasserdichte Schuhe, Kleinkinderschuhe, leuchtende LED-Schuhe, Herbst-Schuhe, Outdoor Schuhe oder coole rote Sneakers in Größe 19, 22, 23, 24, 25 oder 26 für Jungen und Mädchen – die Schuhe müssen einfach passen.

Wieso ist gerade diese Eigenschaft so immens wichtig, besonders bei Kindern? Im jungen Alter sind die Füße eines Menschen noch sehr formbar. Falls Ihr Kind zu kleine Kinderschuhe trägt, können die Schuhe die Füße stark beschädigen. Das Problem hierbei ist, dass Kinder diese Veränderung des Fußknochens überhaupt nicht wahrnehmen, da sie während dieses Prozesses keine Schmerzen empfinden. Falls Sie also nach einem langen Tag an den Füßen Ihres Lieblings Blasen oder Druckstellen erkennen, sollten Sie diese Warnsignale nicht ignorieren, denn dann ist der Test fehlgeschlagen.Nicht selten trägt ein Kinder wegen falscher Passform der Kinderschuhe langbleibende Schäden mit sich.

Obwohl so gut wie alle Menschen mit gesunden Füßen auf die Welt kommen, leiden beinahe 60% der jugendlichen Jungs und Mädchen unter Fehlbildungen. Das liegt hauptsächlich an der falschen Passform der Kinderschuhe im früheren Alter, weil die Schuhe häufig nicht ausgiebig getestet sondern einfach gekauft werden. Einige der typischen Beispielfolgen sind unter anderem ein Knickfuß, Spreizfuß, Senkfuß und schiefe Zehen. Im späteren Alter können sich diese Schäden noch auf Wadenprobleme, Beckenschiefstand oder Kopfschmerzen ausweiten. Beachten Sie also unbedingt die genaue Passform der Kinderschuhe und unterschätzen Sie die Wichtigkeit dieser Eigenschaft nicht.

 

Preisüberblick – womit muss ich rechnen?

Wo besondere Qualität hergestellt wird, sind auch meist die Preise nicht allzu niedrig. Allerdings sollten Sie gerade bei Kinderschuhen den Blick auf hochwertige Materialien nicht missen. Natürlich sind nicht nur gute Schuhe erhältlich, die überaus teuer sind. Bei den meisten der angesprochenen Marken besteht dennoch ein gewisser Mindestpreis, welcher auf jeden Fall investiert werden sollte. In den detaillierteren Analysen jeder Schuhmarke können Sie genau nachlesen welche Materialien das Unternehmen benutzt und worauf der Fokus dieses Herstellers liegt.

Doch auch Eltern die nicht gerade das größte Budget zur Verfügung haben, müssen ihre Kinder nicht unter schlechter Qualität leiden lassen. Bei einem näheren Blick auf unsere Hersteller-Analysen in unseren Tests finden Sie stets einen Abschnitt, welcher sich mit bestimmten Sales und Angeboten beschäftigt. Die einzelnen Unternehmen und viele verschiedene Online-Shops bieten regelmäßig großartige Sales an, bei denen die Kinderschuhe stark reduziert werden. Auch in zahlreichen Outlets und Stores in vielen Städten kann man auf Schnäppchenjagd gehen. Die Vertreiber und Geschäfte bieten die Schuhe oft zu einem günstigeren Preis an.

Vor allem durch saisonale Angebote kann man oft richtig günstig von einem Preissturz profitieren. Kauft man beispielsweise bereits im Sommer die Kinderschuhe für den kommenden Winter ein, kann man oftmals mehr als die Hälfte des eigentlichen Kaufpreises sparen – das ist ein bewährtes Vorgehen, das wir bereits mehrfach getestet haben. Dasselbe gilt natürlich auch andersherum. Zudem kann man viele der Kinderschuhe, ob schmal oder weit, günstig auf Rechnung kaufen. Im Endeffekt muss also keiner auf hochqualitative Kinderschuhe für unsere Kleinen verzichten. Es ist nur wichtig zu wissen wie, wo und wann man sparen kann und sollte.

 

Fazit des Tests – was gibt es zu beachten?

Nun sind Sie über die bekanntesten und qualitativsten Marken bestens informiert. Betrachtet man den Fokus aller Firmen, fallen einige Gemeinsamkeiten auf. Auf manche Eigenschaften wird definitiv mehr Wert gelegt als auf andere. Besonders bei Schuhen für Ihre Kinder sollten Sie genau darauf achten auf die richtigen Merkmale aufzupassen. Die Füße unserer Kinder sind anders gebaut als unsere und benötigen aus diesem Grund auch anderes Schuhwerk. Folgend finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Eigenschaften, die die Schuhe Ihrer Kinder haben sollten.

  • optimale Passform: Kinderfüße sind gerade am Anfang des Lebens sehr empfindlich.      Drückende oder unpassende Schuhe sorgen nicht selten für langfristige Schäden in den Füßen.
  • hochqualitative Materialen: Unsere Kinder verdienen nur das Beste. Dazu gehören auch weiche, biegsame und wasserfeste Materialien, welche außerdem auch schadstofffrei sein sollten.
  • Atmungsaktivität: Kinder sind oft energiegeladen und merken nicht dass sich durch Anstrengung der Schweiß in ihren Schuhen anstaut. Daraus resultiert oft eine Erkältung. Deshalb werden atmungsaktive Schuhe benötigt, welche die Feuchtigkeit regulieren.

Achten Sie beim Kauf der Schuhe besonders auf die aufgezählten Merkmale. Sparen Sie nicht an Qualität und testen Sie ein bisschen herum, auch wenn es einige Euros mehr kosten mag. Am Ende des Tages sind Sie und Ihre Kinder glücklich. Die Füße Ihres Kindes werden es Ihnen danken.

 

   JETZT Kinderschuhe versandkostenfrei sichern!