Die besten Barfußschuhe für den Sommer

Im Sommer gibt es doch nichts Angenehmeres und Befreienderes als barfuß herumzulaufen und das am besten mit gemütlichen Schuhen. Sie sind der Meinung gleichzeitig barfuß laufen und Schuhe tragen sei unmöglich? Mit lässigen Barfußschuhen wird dem Fuß das Gefühl gegeben barfuß zu laufen und so genügend Freiraum geboten, um die natürlichen Bewegungsabläufe vollziehen zu können.

Im folgendem Artikel wird Ihnen alles erklärt, was Sie über Barfußschuhe für den Sommer wissen müssen. Somit können Sie wie viele andere Leser leichter eine Entscheidung treffen, welche Barfußschuhe für den Sommer am besten zu Ihnen passen. Der nächste Sommer naht also lassen Sie uns keine Zeit verlieren und direkt mit den wichtigsten Fakten anfangen.

Wichtige Info vorab: Diese Angebote gibt es gerade für sommerliche Barfußschuhe 

Sommer Barfußschuhe im Angebot

Sommer Barfußschuhe ohne Versandkosten

Unsere Topauswahl der getesteten Modelle

Für den Sommer besonders geeignet sind Ballerinas, Sandalen und leichte Sneaker. Wir haben Ihnen eine Topauswahl an getesteten Modellen von verschiedenen Herstellern zusammengestellt, um Ihnen Ihre Entscheidung für den passenden Barfußschuh für den Sommer zu erleichtern. Dabei finden Sie hoffentlich den perfekten Barfußschuh für Freizeit und Büro, deinen Alltag oder für besondere Anlässe.

Barfußschuh Ballerinas

Beispiel von Barfußschuh Ballerinas Leguano Lady Loop

Lady Loop Barfußschuh Ballerinas

Beim “Leguano Lady Loop Ballerina” handelt es sich um einen schicken Damenschuh für besondere Anlässe. Der Ballerina schmiegt sich sanft um den Fuß und gibt durch die leichte Sohle ein wunderbares Barfußgefühl. Das Obermaterial des Barfußschuhes von Leguano besteht zu 96 % aus Polyester und zu 4 % aus Elasthan. Das Modell kostet 140 EUR und liegt dabei im Barfußschuh-Preissegment eher im höheren Bereich.

 

Ebenso der beliebte “Leguano Style Maritim” bietet maximalen Komfort und Eleganz in einem. Durch das Obermaterial aus wasserdampfdurchlässigem und atmungsaktivem Textil ist er sogar für die Maschinenwäsche geeignet. Da er ungefüttert ist, bietet er gerade im Sommer eine luftigere und Bio-Alternative zu herkömmlichen Ballerinas. Wie der Leguano Lady Loop Ballerina liegt dieses Modell preislich bei 140 EUR.

>> Mehr zu Barfußschuh Ballerinas von Leguano finden Sie hier 

Ein etwas erschwinglicheres, aber ebenso schickes Modell ist der Groundies Bellina Women” für 90 EUR. Dieser besteht zu 100 % aus weichem Rindsleder mit atmungsaktiven Innenfutter. Die Füße genießen durch den Slipon-Effekt der Ballerinas absolute Fuß-Freiheit.

GROUNDIES® Belina Women - Damen Barfußschuh 38Für mehr Infos zu den Groundies Bellina Woman einfach auf das Bild klicken.

Barfußsandalen

Möglichst viel Luft bekommen die Füße im Sommer natürlich in offenen Schuhen wie Sandalen. Barfuß-Sandalen werden auch Huarache Sandalen genannt und freuen sich im Zuge der Barfußschuh-Bewegung immer größerer Beliebtheit. Barfuß-Sandalen bestehen im Grunde aus einer sehr dünnen und flexiblen Sohle sowie einem Schnürsystem, das lediglich dazu dient, die Sohle am Fuß zu halten.

Die Sandale “QEE-Blue von ZAQQ” ist ein handgenähtes Unikat aus Deutschland aus feinstem Premium Nappaleder und rutschhemmender Kautschuksohle. Der Schuh ist mit nur 200 g extrem leicht, sorgt für ein ausgeglichenes Fußklima durch hochwertige Naturprodukte und ist dabei sehr atmungsaktiv. Diese Barfußschuhe von ZAQQ gibt es in unterschiedlichen Paßformen für Frauen und Männer um rund 140 EUR zu erwerben.

QEE Blue Barfußsandalen – hier direkt beim Hersteller

Beim “Leguano Jara” handelt es sich auch um eine leichte Barfußsandale für Damen. Der ultrabequeme Schuh aus Synthetik für 120 EUR passt zu jedem Sommeroutfit, setzt großartige Akzente und ist in seiner Kategorie der klare Testsieger. Das breite Riemchen über dem Fußrücken ist durch den Klettverschluss verstellbar und sorgt daher für einen hervorragenden Tragekomfort.

Der “Xero Shoes Genesis” für Damen ist eine minimalistische, leichte Laufsandale mit einem besonderen Schnürsystem. Die exklusive FeelTrue Gummisohle hat eine genoppte, angenehme Oberfläche, die bei nassen oder trockenen Bedingungen guten Halt bietet. Diese exklusive Barfußsandale von Xero für den Sommer liegt preislich bei ca. 50 EUR.

Xero Barfußsandalen Genesis – hier im Angebot

Für Männer ist hinsichtlich Style und Komfort der klare Testsieger mit den besten Bewertungen der “Z-Trek Brown Men 8” von Xero. Er ist komplett aus Leder und in braun und schwarz erhältlich und sogar zum laufen oder anderen Sport geeignet.

Xero Shoes Z-Trek Brown Men 13Für mehr Infos zu den Barfußsandalen Xero Z-Trek Men 8 einfach auf das Bild klicken.

Sommerliche Barfuß-Sneaker

Auch für Sneaker gibt es eine beträchtliche, große Auswahl an Barfußmodellen: Ein klassisches und minimalistisches Unisex-Modell stellt dabei der “Whitin Unisex Canvas” dar. Durch die weite Passform ist er auch für breitere Füße geeignet. Sein Obermaterial besteht aus Strick und die Sohle aus abriebfestem Gummi mit optimalem Grip auf festen Untergründen. Um knapp 40 EUR kann dieser Schuh in der kompletten Farbpalette von blau über rosa bis hin zu orange erstanden werden und ist daher auch für einen kleinen Geldbeutel geeignet.

Beispiel von Leguano Go Barfußschuh Sneaker

Die Barfußschuhe Sneaker Leguano Go

Der stylische “Leguano Go” bietet volle Bewegungsfreiheit dank dünner Laufsohle. Dieser minimalistische aber zugleich schicke Sneaker besteht aus leichtem und luftigen Textil. So genießen die Füße volle Bewegungsfreiheit und eine einmalige bequeme Passform. Dieser Barfußsneaker von Leguano eignet sich für den Büroalltag genauso wie als geschmackvolles Freizeitmodell. Um 155 EUR ist er in weiß, schwarz, bordeaux und gold erhältlich.

Wer einen sportlicheren Barfußschuh haben will und gerne Trends folgt, fühlt sich sicherlich bei dem Modell “Primus Asana Women” von der Marke Vivobarefoot besonders gut aufgehoben. Die Materialien sind hier Wide Hide Leder und Woolmark Merinowolle. Dieser top Schuh ist sowohl flexibel und schön als auch ein Vorreiter im Thema Nachhaltigkeit. Für um die 165 EUR ist der Barfußsneaker von Vivobarefoot zu haben.

Barfußschuhe für Kinder

Auch Kinder sind für alle Anlässe reichlich an Barfußschuhen bedient. Bei festlichen Anlässen sind sie mit dem “Lurchi Barfußschuh” ideal angezogen. Diese bestehen aus weichem Leder, haben eine flexible Laufsohle aus Gummi und einen stylischen Metallic Look. Der Preis dieses Modelles liegt bei 45 EUR.

Der “Nando Barfußschuh” aus Leder ist offener geschnitten und ist so der ideale Wegbereiter für heiße Sommertage. Diese Sandale um 65 EUR macht optisch viel her, trainiert aktiv die körperliche Balance und stärkt die Muskulatur unserer Kleinsten.

Der “Leaguanito Sneaker” um 60 EUR setzt auf ein komfortables Tragegefühl und ein schönes Design in rot oder blau für Kinder. Es handelt sich um einen anpassungsfähigen Barfußschuh, super für kleine Kinderfüße. Das Obermaterial besteht aus atmungsaktiven und wasserdampfdurchlässigen Textilien. Das gleiche Modell gibt es auch in der “Leguanito aktiv plus”-Variante mit höherem Rist, sodass Kinder auch outdoor beim Spielen ideal geschützt sind.

>> Alles über Sales Angebote von Barfußschuhen finden Sie in diesem Beitrag

Fakten zu Barfußschuhe

Barfußschuhe sind generell so gestaltet, dass sie dem Gefühl des Barfußlaufens möglichst nahekommen. Es handelt sich um sehr leichte Schuhe ohne Sprengung, also ohne Absatz, da ihre Sohle nur wenige Millimeter dünn ist. Auf diese Weise können die Füße den Boden unter sich wieder besser erspüren und so Unebenheiten ausgleichen.

Durch diesen Bodenkontakt wird die Durchblutung gefördert, der Gleichgewichtssinn geschult und die Fußmuskulatur gestärkt. Die Schuhe gibt es für Damen, Herren in Kinder in unzähligen Modellen, Farben und Größen. Jedoch geben Sie Ihrem Körper Zeit das richtige Laufen mit Barfußschuhen zu erlernen.

>> Diese Barfußschuhe für den Sommer sind aktuell heruntergesetzt:

Angebot
ECCO Damen Terracruise LT W Sneaker, Silver Grey/Silver METALLIC, 40
Synthetik; Textil; Gummi; Schnellschnürung
−30%
Angebot
SAGUARO Barfussschuhe Herren Damen Fitnessschuhe Atmungsaktiv Traillaufschuhe...
SAGUARO Barfussschuhe Herren Sommer Slip On Atmungsaktiv Aquaschuhe
−19%

Vorteile von Barfußschuhen

Hier findest du eine Auflistung der Haupt-Vorteile von Barfußschuhen für den Sommer:

  • Stärkung der Fuß- und Wadenmuskulatur
  • Verbesserung des Körpergefühls und der Körperhaltung
  • Zehenfreiheit
  • Allgemeine Förderung der Fuß- und Gelenksgesundheit
  • Stimulierung der Fußnerven
  • Training und Kräftigung der Zehen
  • Vorbeugung von Fehlbildungen an den Füßen

Im Sommer haben Barfußschuhe generell den Vorteil, das Barfußlaufen mit einem gewissen Maß an Schutz zu ermöglichen. So kann man auch bei sehr hohen Temperaturen quasi barfuß über glühenden Asphalt oder Sand laufen, ohne sich dabei die Füße zu verbrennen. Durch die dünne und flexible Sohle lassen sich Barfußschuhe auch leicht zusammenrollen und sind so der ideale Begleiter im Sommerurlaub.

Das richtige Modell auswählen

Beispiel von Kinder Barfußschuhe Lurchi Nando

Die Kinder Barfußschuhe Nando von Lurchi

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Barfußschuhe neu zu kaufen, werden Sie schnell merken, dass es eine riesige Auswahl an Modellen in verschiedenen Materialien, Ausführungen, Farben, Formen und Größen gibt. Dabei verliert man schnell den Überblick über die wichtigsten Merkmale, die ein Barfußschuh für einen persönlich aufweisen soll. Im Folgenden stellen wir Ihnen Modelltypen und Produktempfehlungen an Barfußschuhen für den Sommer jeweils mit Beispielen vor, damit Sie für den nächsten Frühling, Sommer und sogar den Herbst schon einmal gerüstet sind.

Bei den verschiedenen Modelltypen ist vorwegzunehmen, dass nicht alle Barfußschuhe oder Barfußsandalen Unisex-Modelle sind. Der Unterschied zwischen einem Damenschuh und einem Herrenschuh kann neben Farbe und Design auch in der Form liegen. Bei Vivobarefoot sind Barfußschuhe für Damen so zum Beispiel etwas schmaler geschnitten als Barfußschuhe für Herren.

Die richtige Größe finden

Die richtige Größe an Barfußschuhe für den Sommer sind essentiell für Ihre Fußgesundheit. Barfußschuhe verschiedenster Marken können ganz bequem im Internet bestellt werden, weshalb die eigenen Füße am besten von zu Hause aus ausgemessen werden sollten. Die Messung sollte an beiden Füßen vorgenommen werden und eher am Abend, da die Füße leicht anschwellen.

Für den maximalen Komfort und Bequemlichkeit enthalten Barfußschuhe für Erwachsene in der Regel einen Bewegungsspielraum von ca. 7 mm im Vorderbereich. Da Kinderfüße sehr schnell wachsen, liegt der Bewegungsspielraum bei Barfußschuhen für Kinder eher bei 12 bis 15 mm. Die meisten Hersteller haben auf ihrer Website spezielle Größentabellen, um die richtige Nummer für die Barfußschuhe herauszufinden.

Dafür misst man in der Regel die Länge beider Füße von der Ferse bis zum Zeh mit einem Maßband oder einem Lineal ab. Überlegst du zwischen zwei Größen hin und her, wird eher empfohlen, im Zweifel immer die größere Nummer zu nehmen, um ausreichend Zehenfreiheit im Schuh zu sichern. Du kannst dir aber selbstverständlich einfach zwei Modelle zur Anprobe nach Hause bestellen und das weniger passende Modell per Versand wieder an den Hersteller zurücksenden.

Fazit

Die Vorteile von Sommer Barfußschuhen liegen klar auf der Hand und können mit dem passenden Barfußschuhwerk entsprechend ausgenutzt werden, damit die Füße so viel wie möglich Freiheit genießen dürfen. Auf der Suche nach deinem Barfußmodell spielen also neben der Größe, dem Schnitt und der Passform auch die Farbe, die Marke und der Anlass, zu dem der Schuh getragen werden soll, eine nicht unwichtige Rolle.

>> Diese Barfußschuhe für den Sommer sind bei den Kunden derzeit am Beliebtesten:

Folgt uns auch auf Facebook oder per Newsletter!

Letzte Aktualisierung am 24.03.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*