X10D Schuhe – Gesundes Gehen mit dem Profi aus der Schweiz

10.000 Schritte pro Tag – so lautet die Empfehlung von Gesundheitsexperten, um fit und gesund zu bleiben. Doch kein Schritt nutzt etwas, wenn er im falschen Schuh getätigt wird. Was die Natur einst für das barfüßige Gehen erschaffen hat, verkümmert in der heutigen Gesellschaft oft im falschen Kleid: die Füße. Sie werden viel zu häufig zu falsch belastet.

Vor rund 50 Jahren zog in der Schuhindustrie der Gedanke an das Dämpfen, Stützen und Führen der Füße ein – nicht immer zu deren Vorteil. Denn was sich oft durch stützende Schuheinlagen besser anfühlt, lässt den Fuß verkümmern. Er verliert an Spannung, wird kraftlos, flach und sinkt so zur Innenseite ab, was gegen die natürliche Bewegungslinie spricht.

Die Folgen sind nicht selten Erkrankungen des Bewegungsapparates, Schmerzen in Gelenken und einfach müde Füße. 80 Prozent der erwachsenen Europäer besitzt deformierte Füße, klagt Physiotherapeut Jan Swager van Dok an.

Seine Innovation aus der Schweiz soll hier Abhilfe schaffen. X10D heißt der neuartige Schuh – eine Abkürzung für das Wort „extend“ zu Deutsch „ausgestreckt“. Der Schuh aktiviert durch seine einzigartige Sohle gezielt die Fuß- und Haltungsmuskulatur, ermöglicht einen optimalen Gang und kann sogar rückwirkend das Gangbild verbessern.

Mit dem Code GESUNDMACHEN22 bekommt ihr 10 CHF Rabatt im X10D Shop!

 

Eine Einladung für Fuß und Gelenk – das leistet der X10D!

Beispiel von X10D "The Linewalker" Schuhen

Die X10D “The Linewalker” Schuhe

Was einst als Therapie- und Trainingsschuh gedacht war, ist heute ein optisch schöner Alltagsschuh, der den Fuß zurück ins natürliche Gangbild lenkt. Denn längst ist es nicht mehr möglich, barfuß durch den Alltag zu spazieren.

Deswegen haben sich Physiotherapeut Jan Swager van Dok und Schuhspezialist Tobias Schumacher der Entwicklung des „extends“ verschrieben. Der X10D ist ein Schuh für das tägliche Gehen, der permanent getragen werden kann. Er macht den Gang wieder leicht und effizient.

Der Alltagsschuh verbessert Gang und Haltung langfristig, trainiert beim Gehen den Körper, optimiert die Körperhaltung und beugt Fehlbelastungen vor. Er ist eine Einladung an Körper und Füße, sich richtig zu bewegen, denn der X10D zwingt Füße und Gelenke dazu, Fehlbelastungen mit körpereigenen Mitteln zu korrigieren.

Im X10D kommen so Knie, Hüfte und damit der ganze Körper wieder ins Lot und die natürliche Geh Bewegung wird geschult. Täglich 10.000 Schritte im X10D bedeuten einen aufrechten Gang, bei dem das Gehen leicht fällt.

Die X10D-Technologie: Auf der optimalen Belastungslinie laufen!

Die weltweit einzigartige und patentierte Sohle des X10D ist auf den ersten Blick zu erkennen: Sie besitzt eine s-förmige Linie entlang der Bodenkontaktfläche – die der optimalen Belastungslinie beim Laufen entspricht. Der Schuh liegt nicht flach auf dem Boden, sondern ist auf der Höhe der Mitte auf der Außenseite leicht erhöht. Der X10D kippt quasi zur Innenseite. Das ermöglicht ein optimales und gesundes Abrollverhalten des Fußes beim Gehen.

Beim Aufsetzen der Ferse wird der Gang dadurch automatisch erst einmal nach außen gelenkt. Der Druck verläuft beim Abrollen an der Außenkante entlang, lenkt ihn jedoch im Bereich des Vorfußes zurück in die Mitte.

Um eine zu starke Bewegung zur Innenseite zudem zu vermeiden, ist beim X10D ein erheblicher Teil im Innenbereich der Sohle ausgespart. Bei zu starkem Einwärtsdrehen würde der Fuß nach innen abknicken. So bekommt er zusätzlich das Signal, nach außen und über die Mitte abzurollen.

Im Idealfall wird durch diese Technologie ein gesundes, physiologisches Gangmuster erreicht. „Wer den X10D an den Füßen hat, kann gar nicht anders abrollen, als es der Schuh vorgibt“, sagt Jan Swager van Dok über seine Entwicklung. Das Gangverhalten muss erlebt werden und sei schwierig in Worte zu fassen.

>> Sie finden noch mehr Informationen zur Technologie der X10D Schuhe in diesem Youtube Video.

Korrektur des Gangbildes auch im Nachhinein

Beispiel von X10D TWO Schuhen

X10D TWO Schuhe

Der X10D ist nicht nur für Menschen gedacht, die einem schlechten Gangbild vorbeugen möchten. Mit seiner Technologie ist er auch hervorragend dafür geeignet, die negativen Auswirkungen eines schlechten Ganges zu korrigieren – auch rückwirkend.

Ein langsames, breites und passives Gangbild kann korrigiert werden, Knick- und Senkfüße, die keinerlei Muskelspannung mehr besitzen, werden wieder zurück in die natürliche Bewegung geführt. Auch bei X-Beinen, Hallux oder Plattfüßen ist eine Innenkippung beim Laufen häufig, die der X10D korrigieren kann. Schon innerhalb einer kurzen Zeit können die positiven Auswirkungen gespürt werden.

Die X10D-Reihe: Verschiedene Modelle für jeden Geschmack

Seit 2013 ist der X10D nun auf dem Markt. Im Laufe der vergangenen Jahre wurde die Innovation stetig weiter entwickelt. Inzwischen sind zahlreiche verschiedene Unisex Modelle erhältlich, die mit frischen Farben, hochwertigen Materialien und der einzigartigen X10D-Technologie Lust auf das Laufen machen.

X10D ONE – Das Original

Mit ihm begann die Erfolgsgeschichte des Schweizer Unternehmens. Der X10D ONE ist ein Schnürschuh mit Anti Slip Außensohle aus hochwertigem Lederobermaterial. Die PU Mittelsohle besitzt die typischen Stabilitäts- und Führungselemente. Der Schuh ist für Pronierer gemacht – Menschen mit einer Einwärtsdrehung der Gliedmaßen. Aber auch Senkfüße erfahren im X10D ONE ein gesünderes Gangbild. Das Modell ist mit Schnürsenkeln versehen und kann sowohl im Alltag, als auch in der Rehabilitation oder zur Therapie getragen werden.

X10D TWO – Der Farbenfrohe

Dieser Schuh ist die sportliche Alternative der X10D-Serie und kommt farbenfroh daher. Der X10D TWO ist aus hochwertigem Nylon-Mesh-Obermaterial gefertigt und besitzt wie seine Kollegen eine Anti Slip Außensohle sowie die PU Mittelsohle mit integrierten Stabilitäts- und Führungselemente. Auch er eignet sich sowohl für den Alltag als auch für Rehabilitation, Training und Therapie, ist für Pronierer und Senkfüße gemacht.

X10D THREE – Der Business Schuh

Beispiel von X10D THREE Schuhen

Die X10D THREE in schwarz

Schlicht, schwarz und klassisch im Design ist der dritte X10D-Schuh. Hier wiederholen sich die Anti Slip Außensohle und die PU Mittelsohle mit integrierten Stabilitäts- und Führungselemente. Beim Obermaterial punktet der X10D THREE mit einer Kombination aus hochwertigem Nylon-Mesh und Nubuk- sowie Glattleder (Rind). Auch dieses Modell ist ein Schnürschuh für Alltag, Therapie, Training und Rehabilitation, geeignet für Pronierer und Senkfüße.

X10D FIVE – Der Lifestyle-Schuh

Der Lifestyle Schuh FIVE der Reihe X10D ist der Einzige der Linie, der kein Schnürschuh ist. Dementsprechend besteht sein Obermaterial aus Nylon, Mesh, Elastiv Bands und Flyknit. Die bewährten Technologien (Anti Slip Außensohle, PU Mittelsohle mit Stabilitäts- und Führungselementen) sind auch hier zu finden.

Der X10D FIVE ist im Original ein schwarzer Schuh. Doch es gibt zahlreiche Variationen, die mit unterschiedlichen Farbkombinationen ein frisches Design bieten: Erhältlich ist der X10D auch in den Modellen „Gelato“, „Night“, „Ocean“, „Sky“, „All White“ und „Sea“,

>> Hier kommen Sie zu unseren Test der X10D FIVE Schuhe

The Linewalker – Der neueste Schuh

Die neueste Entwicklung aus der X10D-Reihe ist der neue Lifestyle-Schuh “The Linewalker”. Zu den bewährten Technologien kommt hier eine neue Sohle hinzu. Diese verfügt über eine Zusatzfunktion – ein flexibles Element zur Einstellung der (Trainings-)Intensität – den sogenannten CONE.

Dieser Schuh ist perfekt für den Alltag auf stabilem Untergrund (Asphalt). Der Linewalker ist im Obermaterial aus Nylon und Mesh gefertigt und wird ab Ende Mai 2022 ausgeliefert. Er ist in den zwei Farbkombinationen Navi-White und Crystal-Blue erhältlich.

>> Eine kurze Anleitung über das richtige Gehen mit den X10D Schuhen können Sie sich in diesem Video anschauen. 

Made in Switzerland – aber auch in Deutschland erhältlich

Der gesunde Schuh X10D stammt zwar aus der Schweiz, ist aber auch in Deutschland erhältlich. Der Online-Shop ist über das Internet erreichbar, auch so manches Sanitätshaus in Deutschland führt den Schuh in seinem Sortiment. Eine genaue Auflistung der Shops findet sich auf der Internetseite des Herstellers. Welche Größe oder welches Modell für Dich am besten ist, das kannst Du unter anderem in den zahlreichen Informationsvideos auf dem Youtube-Channel über den X10D herausfinden.

Folgt uns auch auf Facebook oder per Newsletter!
Diesen Beitrag teilen

2 Kommentare

  1. Avatar

    würde mir gerne die X10D – ONE
    Größe: 40 kaufen aber leider funktioniert die PayPal zahlung nicht. schade ich hätte wirklich große Interesse an den Schuhen da ich starke Fuß Probleme habe

    1. Avatar

      Hi Silvia,

      bei mir hat die Paypal Zahlung geklappt.. Probier es vielleicht mal in einem anderen Internet-Browser aus. Oder in einem privaten Browser-Tab.

      LG

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*