Veloursleder Schuhe pflegen – Mit diesen Tipps klappt´s !

Optisch erinnert Veloursleder an Wildleder. Es handelt sich jedoch um Leder, bei dem die untere Hautseite für die faserige Optik angeschliffen wurde. Veloursleder ist besonders weich, was hohen Tragekomfort für Schuhe verspricht. Das offenporige Leder ist allerdings empfindlich, wenn es um Nässe und Flecken geht. Mit der richtigen Pflege haben Sie dennoch sehr lange Freude an Ihnen schicken Schuhen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, perfekt Ihre Veloursleder-Schuhe zu pflegen und die Farbe zu erhalten.

Drei Tipps vorweg:

1. Statten Sie sich beim ersten Kauf von Veloursleder-Schuhen gleich mit allen nötigen Pflegeartikeln aus. Sie finden online einzelne Pflegeprodukte und praktische Sets von Markenherstellern.
2. Bürsten Sie die Schuhe nach jedem Tragen sofort mit den jeweiligen Spezialbürsten. Das verhindert speckige Stellen, die sich später kaum restlos entfernen lassen.
3. Imprägnieren Sie jeden Veloursleder-Schuh direkt nach dem Kauf vor dem ersten Tragen.

Veloursleder-Schuhe reinigen, Veloursleder-Schuhe pflegen

Beispiel von gepflegten Veloursleder Schuhen

Gepflegte Veloursleder Schuhe

Führen Sie lieber häufiger als zu selten eine gründliche Schuhreinigung durch. Folgendes halten Sie dafür bereit:

  • Spezielle Velours Bürste mit Metallborsten
  • Radierer für Veloursleder
  • Reinigungslotion oder Schaumreiniger für Veloursleder
  • Schwamm für den Reiniger
  • Ein sauberes, weiches Tuch mit fusselfreier Oberfläche
  • Spezial-Pflegemittel plus Farbauffrischung

Die Reinigung beginnt mit der Metallborsten-Bürste. Führen Sie die Bürste mit nur sanftem Druck über die Schuhe. Gebürstet wird im flachen Winkel in einer Richtung. So lockern Sie Verschmutzungen auf und bereiten das Veloursleder für die nächsten Schritte vor.

>> Hier zeigen wir Ihnen, wie Ihre Schuhe richtig gepflegt werden

Danach kommt der Velours-Radierer zum Einsatz. Mit ihm wird starker Schmutz entfernt. Auch so mancher Fleck lässt sich mit Radierer entfernen. Behandeln Sie nicht nur verschmutzte Stellen, sondern immer beide Schuhe komplett mit dem Radierer.

Jetzt beginnt die Behandlung mit dem Reinigungsmittel. Ob Lotion oder Schaum, beides wird mit einem weichen Schwamm aufgetragen. Vielfach werden die Reinigungsmittel bereits zusammen mit dem Schwamm angeboten. Mit dem Tuch entfernen Sie anschließend den gelösten Schmutz mitsamt dem Reinigungsmittel.

Nun geht es daran, mit der Spezialpflege die Veloursleder-Schuhe zu pflegen. Sie können die Pflege gleich mit einer Farbauffrischung kombinieren, indem Sie eine Velours Pflege mit passenden Farbstoffen wählen. Die Flaschen sind mit einem Applikator zum Auftragen ausgestattet. Lassen Sie das Pflegemittel ca. 15 Minuten einwirken. Anschließend wird überschüssiges Pflegemittel einfach mit einer Bürste von den Schuhen entfernt.

>> Wildleder Schuhe richtig Pflegen? Wir zeigen Ihnen wie es geht

Imprägnierung der Veloursleder-Schuhe

Das Imprägnieren ist die wichtigste Anwendung zum Erhalt der Schönheit Ihrer Schuhe aus Veloursleder. Ohne Imprägnierschicht ist das offenporige, aufgeraute Leder jeder Feuchtigkeit und jedem Schmutz ausgeliefert. Das Veloursleder würde seine Farbe einbüßen und fleckig werden. Es wäre nicht mehr möglich, die Schuhe gründlich zu reinigen.

Beispiel für gepflegte Veloursleder Schuhe für Herren

Die Imprägnierung ist das wichtigste bei Veloursleder Schuhen

Außer nach dem Neukauf muss jeder Imprägnierung die beschriebene Reinigung vorausgehen. Ebenso folgt auf jede Reinigung und Pflegebehandlung immer eine Imprägnierung, um die Veloursleder-Schuhe zu pflegen.

Bevor Sie das Imprägniermittel auftragen, rauen Sie noch einmal das Veloursleder mit der Gummibürste auf. So kann der Feuchtigkeitsschutz tief in das Leder eindringen und einen wirksamen Schutzfilm bilden kann. Dieser Arbeitsgang wird nach dem Imprägnieren nochmals wiederholt.

Die Velours-Imprägniermittel werden als praktische Sprays angeboten. Halten Sie beim Aufsprühen den vom Hersteller empfohlenen Abstand und sprühen Sie gleichmäßig und lückenlos beide Schuhe ein.

>> Hier wird kurz gezeigt, wie Veloursleder Schuhe richtig gereinigt und gepflegt werden

>> Lederschuhe richtig pflegen? Wir zeigen Ihnen wie es geht

Statt der Farbpflege mit dem Pflegemittel während der Reinigung können Sie auch beim Imprägnieren eine Farbauffrischung vornehmen. Es gibt Sprays mit Farbpigmenten verschiedener Farbtöne zu kaufen. Es handelt sich dabei um kein Färben, sondern die Farbe wird lediglich aufgefrischt. Für stark verblasste Schuhe gibt es Schuhfarben für Veloursleder und Nubuk.

Veloursleder-Schuhe pflegen – Flecken entfernen

Flecken lassen sich von den gereinigten Schuhen mit ein wenig Feinwaschmittel und einem Tuch entfernen. Geben Sie ein paar Tropfen Waschmittel auf das Tuch. Tupfen Sie nur den Fleck ab und fahren Sie anschließend mit einem frischen, feuchten Tuch darüber. Der Fleck sollte verschwunden sein.

Mit diesen Tipps bleiben Ihre Veloursleder-Schuhe sehr lange so schön wie am ersten Tag.

Folgt uns auch auf Facebook oder per Newsletter!
Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*