Bergschuhe für Damen im Test – Die besten Damen-Bergstiefel im Vergleich

Bevor wir mit unserem Testbericht beginnen, gilt es erst einmal zu klären, was Bergschuhe von anderen Schuhen unterscheidet und worauf man darauf basierend bei einem Kauf achten sollte. Also: Wie der Name schon verrät, werden Bergschuhe speziell für das Wandern auf alpinen Umgebungen sowie auf Hochgebirgen generell hergestellt.

Um den daraus resultierenden extremen Anforderungen gerecht zu werden, enthalten qualitativ hochwertige Bergstiefel spezielle Steigeisenauflagen. Darüber hinaus ist die Sohle der Schuhe (fast) vollkommen versteift, was zwar keineswegs eine natürliche Abrollbewegung unterstützt, dafür die Füße aber umso mehr vor äußeren Einflüssen schützt.

Zugegebenermaßen sind die eben erwähnten Eigenschaften bei den meisten Bergschuh Modellen vorhanden. Den Unterschied zwischen einem sinnvollen Kauf und reiner Geldverschwendung liegt daher oft im Detail. Deshalb haben wir zahlreiche Tests & Erfahrungsberichte ausgewertet, um Ihnen die TOP 4 Damen-Bergschuhe zu präsentieren:

Info vorab: Diese Angebote gibt es gerade für Bergschuhe für Damen

   Bergschuhe für Damen – Hier ohne Versandkosten bestellen

  Bergschuhe für Damen – Hier im Angebot!

Die TOP 4 Bergschuhe für Damen (aus zahlreichen Erfahrungen & Testberichten)

Lowa Renegade Mid GTX Damen Bergschuhe

  • Renegade Mid GTXHergestellt für: Damen
  • Wasserdicht: Ja
  • Farbvarianten: 26 Farben auf Amazon verfügbar
  • Erhältlich bei Amazon: ja
  • Obermaterial: Leder

Die Renegade Mid GTX eignen sich lediglich für Touren im Mittelgebirge. Da Sie dafür aber eine erstklassige Multifunktionalität bekommen, haben wir uns dafür entschieden, das Paar dennoch in unsere Liste mit aufzunehmen.

Die Schuhe besitzen eine Gore Tex Membran, welche Ihre Fuße auch bei nassen Begebenheiten trocken hält und in Verbindung mit dem außergewöhnlichen Komfort des Schuhwerks selbst nach mehreren Stunden für ein angenehmes Wandererlebnis sorgt.

Fazit: Bei den Renegade GTX haben wir es mit hochwertigen Schuhen zu tun, das steht ganz außer Frage. Wenn allerdings hauptsächlich alpine Wanderungen auf Ihrem Plan stehen, raten wir eher zu einem anderen Paar. Sollten Sie hingegen nach einem Schuhwerk suchen, dass Sie ab und an auch für Trekking verwenden können, sind die Renegade GTX die richtige Wahl.

Salewa M Vultur EVO Gore Tex Bergschuhe

  • Salewa Vultur EVOHergestellt für: Damen / Herren
  • Wasserdicht: ja
  • Farbvarianten:
  1. neongrün / schwarz
  • Erhältlich bei Amazon: Ja
  • Obermaterial: Perwanger Leder

Die nächsten Salewa Schuhe sind vollständig steigeisenfest und lassen sich daher auch bei äußerst anspruchsvollen alpinen Wanderungen verwenden. Sie verfügen über eine steife Einlegesohle, welche aus Carbon hergestellt wurde und gemeinsam mit dem extrem robuster Leder des Obermaterials sowohl Ihre Füße als auch den Schuh selbst langfristig schützen.

Auch für Komfort ist gesorgt: Die ergonomische Zwischensohle bietet eine erstklassige Stoßdämpfung bei jedem Schritt, ohne das das Modell an Grip verlieret. Beim Anziehen lässt sich der Vorder- und Mittelfußbereich sehr präzise auf die benötigten Bedingungen einstellen, was die M Vultur GTX zum Allrounder unter den von uns getesteten Exemplaren macht.

Unser Testurteil: Mehr als nur positiv! Sowohl für professionelle Bergsteiger als auch für Anfänger ein klarer Testsieger.

>> Hier geht es zu mehr Bergschuhen von Salewa

Scarpa Ribelle Cl Hd Bergschuhe Damen

  • Hergestellt für: Damen / Herren
  • Wasserdicht: nein
  • Farbvarianten:
  1. schwarz / blau / orange
  • Erhältlich bei Amazon: ja
  • Obermaterial: Synthetik
  • Innenmaterial: Synthetik

Scarpa Herren Ribelle Cl Hd BergschuheFür mehr Infos zum Scarpa Ribelle CI Hd einfach auf das Bild klicken.

Das Modell Ribelle Cl Hd begeistert mit seinem modernen Design und einem Futter, welches zum größten Teil aus Leder besteht und somit z. B. bei aufwendigen Trekking-Touren für leinen langanhaltenden Komfort sorgt. Das Obermaterial besteht aus abriebfestem Microtech und verleiht dem Schuh in Verbindung mit einer speziellen, umrandenden Gummierung effektiven Schutz gegen äußerliche Einwirkungen. Die Langlebigkeit der Schuhe sind daher ausgezeichnet.

Anstelle einer Gore Tex Membran befindet sich in diesem Schuh eine patentierte HDry Membran, welche genau wie seine bekannte Schwester sowohl vor Nässe schützt als auch atmungsaktiv wirkt. Zu guter Letzt ist noch die 2-Zonen Schnürung zu erwähnen, welche eine exakte Anpassung an Ihren Fuß ermöglicht. Preislich liegen die Ribelle Cl Hd in jeder Größe bei über 200 Euro, was für diese Qualität ein durchaus berechtigter Preis ist.

>> Hier geht es zu mehr Bergschuhen von Scarpa

Hanwag Sirius II Damen Gore Tex / GTX Damen Bergstiefel

  • Hanwag Sirius II Damen Hergestellt für: Damen
  • Wasserdicht: ja
  • Farbvarianten:
  1. blau / schwarz / rot
  • Erhältlich bei Amazon: Ja
  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Synthetik

Wir beginnen unseren Testbericht mit einem GTX Modell für Damen. Die Abkürzung GTX steht für die Gore Tex Technologie, welche den Träger selbst vor starker Nässe schützen und gleichzeitig atmungsaktiv wirken. Die Schuhe liegen in einer für diese Kategorie mittleren Preisklasse und haben uns in erster Linie mit ihrer Kälteisolierung überzeugt.

   Bergschuh Sirius II Damen GTX von Hanwag online kaufen

  Bergschuh Sirius II Herren GTX von Hanwag online kaufen

Diese schützt Sie nämlich vor bis zu -15 Grad Außentemperatur, während das äußerst robuste Obermaterial aus Leder jeglichen schädigenden Einflüssen gewachsen ist. Darüber hinaus ist in den Schuhen eine selbstreinigende Vibram Sohle verbaut, die Ihnen nicht nur die Zeit für aufwendige Reinigungen spart, sondern sich auch noch positiv auf die Langlebigkeit der Schuhe auswirkt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie mit diesem Modell nichts falsch machen können. Es eignet sich sowohl für sehr extreme Verhältnisse als auch für “gewöhnliches” Mittelgebirge.

>> Hier geht es zu mehr Bergschuhen von Hanwag

Weitere wichtige Kriterien bzw. Dinge, auf die Sie beim Bergschuh-Kauf achten sollten

Die Größe

Bergschuhe können Sie inmitten einer Tour nicht einfach so aus und wieder anziehen, wenn sie einmal nicht richtig sitzen. Achten Sie daher bei Ihrem Kauf unbedingt auf die richtige Größe. Ihre Zehen sollten ausreichend Bewegungsfreiheit haben, ohne dass Ihre Füße im Schuh verrutschen.

Darüber hinaus sollten Sie bereits von Vorne herein beachten, dass Ihre Füße nach langen alpinen Wanderungen vermutlich anschwellen werden. Ziehen Sie bei der Anprobe daher ein bis zwei Paar Socken an, um die Schwellung zu simulieren.

Die Schnürung

Die Schnürung Ihrer Schuhe sollte aus demselben Grund, der eben bereits genannt wurde, perfekt sitzen. Inmitten des Gefechts wird es Ihnen eher schwerfallen, Ihr Schuhwerk neu zu binden. Also: Sobald Sie Ihr Schuhwerk einmal ordentlich geschnürt haben, dürfen sie nicht mehr von alleine aufgehen oder sogar kaputt reißen.

Nun gut: Da Sie jetzt genau wissen, worauf Sie bei einem Kauf achten müssen, wird es Zeit für unseren eigentlichen Test. Wir haben für Sie verschiedene Modelle verglichen und die Merkmale, die besonders positiv (oder negativ) aufgefallen sind für Sie zusammengefasst!

Weitere Beiträge über Bergschuhe

>> Diese Bergschuhe für Damen sind aktuell heruntergesetzt: 

Angebot
Salewa WS Crow Gore-TEX Damen Trekking- & Wanderstiefel, Blau (Premium...
Geeignet für: Bergsteigen, Trekking, Hochtour; Wanderschuh Kategorie: C Mountaineering
−25%
Angebot
LA SPORTIVA Damen Trango Tech Woman GTX Bergschuhe, Clay/Hibiscus, 39.5 EU
Robuster technischer Damen Bergschuh; Damen; EU 36.5/EU 37.5/EU 38/EU 38.5/EU 39/EU 39.5/EU 40/EU 40.5/EU 41/EU 41.5/EU 42
−10%

Fazit

Hochwertige Materialien, angenehme Größen und möglichst viel Schutz für den Fuß. All diese Eigenschaften sind für Bergsteiger überaus wichtig und in manche Fallen sogar lebensrettend. Unser Test hat gezeigt, dass sich Spitzensportler bei der richtigen Wahl ihrer Schuhe voll und ganz auf deren Sicherheit verlassen können.

Alle getesteten Exemplare wiesen eine erstklassige Qualität auf und können daher auch problemlos für winterliche Touren verwendet werden. Bei der endgültigen Auswahl kommt es nun nur noch auf Ihre persönlichen Präferenzen an: Legen Sie z. B. sehr viel Wert auf ein leichtes Gewicht, oder ist Ihnen ein möglichst warmes Futter wichtiger?

Wie auch immer Sie sich entscheiden: Als leidenschaftlicher Bergsteiger können Sie mit diesen Modellen nichts falsch machen!

>> Diese Bergschuhe für Damen sind bei den Kunden derzeit am Beliebtesten:

Folgt uns auch auf Facebook oder per Newsletter!

Letzte Aktualisierung am 24.03.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*